Julian Matthias Wittbrodt

Meine Kernkompetenz als Therapeut mit den Schwerpunkten Osteopathie und amerikanische Chiropraktik liegt darin, mit meinen Händen die Funktionen des menschlichen Körpers wiederherzustellen und zu erhalten.

Steckbrief

  • Heilpraktiker 
  • Studium der amerikanischen Chiropraktik am Chiropraktik Campus in Hamburg
  • Studium der Osteopathie bei der IAO (The International Academy of Osteopathy)
  • Pilates Lehrer (APPI, Deutscher Pilates Verband e.V.)
  • Ausbildung zum Physiotherapeuten an der IWK in Osnabrück
  • Ernährungsberatung und Heilpflanzenkunde am BTB in Remscheid (Bildungswerk für therapeutische Berufe )
  • Kursleiter für verschiedene
    Primärpräventionskurse nach § 20 SGB V und Rehabilitationssport nach § 44 SGB IX 
  • ehemaliger Studioleiter der iSport Fitness UG und betrieblicher Ausbilder für Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie

Ines Athmer

„Du musst nur so viele Fähigkeiten erwerben, wie du brauchst, um deine eigenen Ziele zu erreichen.“

Meine Kernkompetenz als Logopädin und Lerntherapeutin liegt darin, Dich bei der Verbesserung der kommunikativen und schulischen Fähigkeiten zu unterstützen, die Du benötigst, um Deinen eigenen Weg zu gehen. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf der Therapie von Kindern und Jugendlichen. Für mehr Freiheit, mehr Vitalität, mehr Lebensqualität.

Steckbrief

  • Studium der Logopädie an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen, mit dem Abschluss Bachelor of Science
  • Weiterbildung pädagogisch-psychologisch-orientierte Lerntherapie am Institut für integrative Fortbildung in Münster 
  • Fortbildung TOLGS bei verbaler Entwicklungsdyspraxie
  • Fortbildung Gebärdenunterstützte Kommunikation (GUK I und GUK II)
  • Fortbildung Dortmunder Mutismus Therapie für Kinder und Jugendliche (DortMuT)
  • Fortbildung Beratung und Therapie des Stotterns

Eichhörnchen

Wer zum ersten Mal unsere Praxis besucht wird schnell erkennen, dass unser Herz für Eichhörnchen schlägt. Wir setzen uns für hilfebedürftige Eichhörnchen ein. Meist sind es die Jungtiere, die den Kontakt zum Muttertier verloren haben, die bei uns Zuflucht finden, bis sie wieder selbstständig in der Natur überleben können. Die Liebe zu diesen possierlichen Nagern hat nicht nur die Praxiseinrichtung, sondern auch unser Praxis-Logo inspiriert.